Herzlich willkommen im Chirurgischen Klinikum München Süd!

Direkt an der Isar gelegen mit Blick in die grünen Isarauen bis zu den Alpen ist unsere Klinik (ehemals Chirurgische Klinik Dr. Rinecker) ein Ort der Genesung und des Wohlfühlens. Menschlichkeit und Empathie zählen zu unseren obersten Maximen - im Zentrum steht der Patient als Mensch, nicht alleine seine Erkrankung. Nur Hochleistungsmedizin gepaart mit Menschlichkeit, persönlicher und fürsorglicher Zuwendung sowie individueller Betreuung in einem Wohlfühlambiente führen zu den gewünschten medizinischen Erfolgen.

Unsere Ärzteteams bieten operative Spezialverfahren auf Universitätsniveau an, die unsere Klinik überregional bekannt gemacht haben. Unser Leistungsspektrum umfasst alle wichtigen chirurgischen Disziplinen. Tag für Tag können wir so eine hochqualitative klinische Versorgung der Patienten sicherstellen.

Veranstaltungen

Soweit die Füße tragen - was tun wenn der Schuh drückt

Termin:
Mi, 12. Oktober, 18.00 - 19.30 Uhr
 
Referent:
PD Dr. Martin Lucke, Chefarzt Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
 
Die Veranstaltung ist auf 50 Teilnehmer begrenzt.
Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 089 72440-0.
Eintritt und kleiner Imbiss frei!

Veranstaltungsort

Chirurgisches Klinikum München Süd
Röntgenbesprechungsraum 4. OG
Am Isarkanal 30
81379 München

Schmerzen in der Leiste – Physiotherapie oder Operation

Termin:
Mi, 26. Oktober, 18.00 - 19.30 Uhr
 
Referent:
Prof. Dr. Thomas Mussack, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie
 
Die Veranstaltung ist auf 50 Teilnehmer begrenzt.
Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 089 72440-0.
Eintritt und kleiner Imbiss frei!

Veranstaltungsort

Chirurgisches Klinikum München Süd
Röntgenbesprechungsraum 4. OG
Am Isarkanal 30
81379 München

Wie gut sind künstliche Gelenke?

Termin:
Mi, 9. Novemb er, 18.00 - 19.30 Uhr
 
Referent:
Dr. Heinz Röttinger, Chefarzt Endoprothetik
 
Die Veranstaltung ist auf 50 Teilnehmer begrenzt.
Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 089 72440-0.
Eintritt und kleiner Imbiss frei!

Veranstaltungsort

Chirurgisches Klinikum München Süd
Röntgenbesprechungsraum 4. OG
Am Isarkanal 30
81379 München

Aktuelles

Präzises operieren mit noch besserem Einblick: Der neue Hybrid-OP am Beispiel eines Aortenaneurysmas

In einem Hybrid-OP können während einer laufenden Operation exakte dreidimensionale Bilder vom Körper des Patienten auf die OP-Monitore projiziert werden. Damit können selbst komplizierte Eingriffe minimal-invasiv durchgeführt werden. Doch das sind noch lange nicht alle Vorteile, weiß Dr. Jörg Hawlitzky, Chefarzt der Gefäßchirurgie, der seit einigen Monaten im neuen Hybrid-OP operiert. Am Beispiel eines Aortenaneurysmas erzählt er, was diese neue Technik für die Patienten bedeutet. 

Ganze Meldung

TZ-Ratgeber: Durchblutungsstörung

Können Schmerzen in den Beinen, die unter Belastung auftreten, die Ursache für Durchblutungsstörungen sein? Was kann man zur Linderung tun? Diese Frage beantwortete Dr. Jörg Hawlitzky im TZ-Ratgeber. 

Ganze Meldung

Off-Pump-Chirurgie: eine Bypass-OP am schlagenden Herzen

Die Bypassoperation ist eine der am häufigsten durchgeführten Operationen am Herzen, allein im letzten Jahr wurden rund 51.000 koronare Bypässe gelegt. Wann eine Bypass-OP notwendig ist und was die beste Operationsmethode ist, weiß Privatdozent Dr. Peter Lamm. 

Ganze Meldung