Vorbereitung

Magenvorbereitung

Vor einer Magenspieglung sollten Sie mindestens 6 Stunden essnüchtern sein. Das Trinken klarer Flüssigkeiten ist bis 2 Stunden vor Untersuchungsbeginn erlaubt.

Darmvorbereitung

Vor einer Darmspiegelung müssen Sie Ihren Darm durchspülen. Hierzu erhalten Sie vorab von uns ein entsprechendes Mittel sowie verschiedene Handlungsanweisungen, die Sie unbedingt befolgen sollten. Je gründlicher der Darm gereinigt wurde, desto besser wird das Untersuchungsergebnis. Das Mittel zur Vorbereitung erhalten Sie vorab von uns.

Bitte beginnen Sie rechtzeitig mit der Reinigung und beachten Sie die Anleitung auf und in der Packung. Bei Fragen stehen wir Ihnen auch zusätzlich zu Ihrem Hausarzt zur Verfügung.