Haus Flora

Seit dem 1. September 2013 gehört die neurologische Fachpflegeeinrichtung Haus Flora zur Artemed Gruppe.

Aktuell bietet das Haus Flora insgesamt 102 Plätze für junge und ältere Pflegebedürftige mit überwiegend neurologischen Erkrankungen. Auf fünf Wohnbereichen bietet die Einrichtung seinen Bewohnern eine Unterbringung in Doppel- oder Einzelzimmern und integriert Menschen mit unterschiedlichen – meist neurologischen – Erkrankungen. Die Therapie und Beschäftigungsmöglichkeiten werden stetig den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst. Die Mitarbeiter des Haus Flora begleiten die Bewohner in der Umstellung auf die neue Lebenssituation professionell und helfen ihnen, insbesondere  Lebensfreude wiederzufinden.

Zur Pflegeeinrichtung