Pflegeleitbild

Die Artemed Pflegezentren GmbH & Co. KG wurde 2007 unter dem Dach der Artemed Kliniken GmbH & Co. KG in München gegründet. Anfang 2008 kamen die ersten drei stationären Pflegeeinrichtungen sowie ein ambulanter Pflegedienst in Peine hinzu. Seit September 2013 zählt zudem die neuologische Fachpflegeeinrichtung "Haus Flora" dazu. Mit dem völlig neugebauten Pflegestift "An der Rodau" in der Rödermark, durften die Artemed Pflegezentren im Dezember 2013 den fünften Neuzugang in ihren Reihen begrüßen.

Die Artemed Pflegezentren haben es sich zum Ziel gesetzt, qualitativ hochwertige Pflegekonzepte umzusetzen. An erster Stelle steht für uns eine ganzheitliche, aktivierende und individuelle Betreeung unserer Bewohner. Alle unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrungen in der Versorgung von Pflegebedürftigen, insbesondere im Bereich der Demenz und der Neurologie. Unser Ziel ist die bessere Vernetzung der stationären Einrichtungen im Gesundheitswesen (Akut- und Pflegebereich), um unseren Bewohnern eine optimale medizinische und pflegerische Versorgung zu gewährleisten.

Durch unser umfangreiches Beschäftigungs- und Therapieangebot unterstützen wir unsere Bewohner in der Fortführung eines individuellen Lebensstils. Diesen unterstützen wir auch bei Pflegebedürftigkeit und im Fall von Krankheit und Behinderung aktiv. Neben einer von Service und Freundlichkeit geprägten Unternehmenskultur legen wir auch auf eine moderne und dabei auf die Bedürfnisse älterer Menschen angepasste Umgebung größten Wert.

Die Artemed Pflegezentren GmbH & Co. KG ist Partner der Pflegekassen und nimmt am Versorgungsauftrag des Gesetzes zur sozialen Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit teil. In unseren Pflegeeinrichtungen können pflegebedürftige Menschen aller Konfessionen, Weltanschauungen und Nationalitäten mit allen Pflegestufen aufgenommen werden.