Artemed SE
Bahnhofstr. 7
82327 Tutzing
T 08158 90770-0
info@artemed.de

Benedictus Krankenhaus Tutzing spendet Patientenbetten für die Ukraine

Artemed, 30.06.2021

Knapp 1.300 Kilometer liegen vor dem Fahrer. Die Strecke führt ihn mit seinem LKW vom Benedictus Krankenhaus Tutzing direkt nach Lemberg (Lwiw), der Hauptstadt der Westukraine mit rund 730.000 Einwohnern.

Geladen sind wichtige Hilfsgüter: 31 Patientenbetten und 31 dazugehörige Nachtschränke im Warenwert von über 7.000 EUR.

Im Zuge der Eröffnung der Wahlleistungsstation im Benedictus Krankenhaus Tutzing wurden neue Betten für Patienten angeschafft. Die Idee, die vorhandenen und sehr gut erhaltenen Betten der Städtischen Klinik Nr. 8 in Lwiw zu spenden, hatte Pflegedienstleitung Franziska Frei gemeinsam mit Jürgen Müller von der Haustechnik.

„Die medizinische Versorgung besonders in Lemberg ist nicht sehr gut. Die meisten Patientenzimmer sind mit defekten und uralten Betten ausgestattet und auch nicht patientengerecht. Ebenso sind die hygienischen Bedingungen nicht optimal“, berichtet Franziska Frei.

So entstand der Kontakt zur Städtischen Klinik und es wurde ein Hilfstransport organisiert, der nun auf dem Weg in die Ukraine ist.