Herzerkrankungen kennen kein Corona

Artemed, 27.02.2021

Atemnot, Brustschmerzen, Leistungsschwäche - wer denkt da nicht sofort an Corona? Fällt der Test jedoch negativ aus, scheint die Welt wieder in Ordnung zu sein. Bevor Covid-19 in aller Munde war, dachte man bei derartigen Beschwerden sofort an einen Herzinfarkt und eilte zum Arzt. Heute dagegen scheuen wir die Konsultation und warten, bis die Beschwerden so stark werden, dass sogar der Notarzt gerufen werden muss. Tatsächlich aber sind die Beschwerden Zeichen einer Herzerkrankung, z. B. eine Herzrhythmusstörung, ein entgleister Bluthochdruck oder sogar ein akuter Herzinfarkt.

Corona-Infektionen dürfen natürlich keinesfalls vernachlässigt werden. Gerade Patienten mit kardialen Vorerkrankungen sind besonders gefährdet. Noch dazu kann eine Covid-19-Infektion zu einer Herzschädigung führen. Hierbei kommt es unter anderem zur teils ausgeprägten Bildung von kleinsten Blutgerinnseln in Gefäßen. Diese schädigen die Ernährung und damit Funktion unserer Organe - insbesondere unseres Herzens - und führen zu lebensgefährlichen Herzinfarkten, Herzrhythmusstörungen oder Herzversagen.

Deshalb ist es gerade jetzt wichtig ist, Krankheitssymptome immer ernst zu nehmen und direkt zum Arzt zu gehen. In vielen Fällen wird eine gute und vielleicht sogar lebensrettende Therapie möglich sein. Zögern Sie deshalb nicht und wählen Sie im Notfall 112, kontaktieren Sie den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der 116 117 bzw. Ihren Hausarzt oder kommen direkt in unsere Notaufnahme.

Im Rahmen unseres "Tutzinger Gesundheitsforums digital" informiert Dr. Corinna Böttiger, Oberärztin Kardiologie und Innere Medizin, über das Thema „Wenn die Luft wegbleibt: Herzerkrankungen in Zeiten von Covid-19“ am Mittwoch, 14. April 2021 (17.00-18.00 Uhr).

Interesse? Dann melden Sie sich an und erhalten den Teilnahmelink:
gesundheitsforum-bkt@artemed.de oder Tel. 08158 23-722.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Artemed SE
Bahnhofstr. 7
82327 Tutzing
T 08158 90770-0
info@artemed.de

Kontakt & Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
und sind gespannt, Sie kennenzulernen

Dana Fuller
Personalreferentin Artemed SE

T 089 72440-250
F 089 72440-300
dana.fuller@artemed.de

Kontakt & Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
und sind gespannt, Sie kennenzulernen

Dana Fuller
Personalreferentin Artemed SE

T 089 72440-250
F 089 72440-300
dana.fuller@artemed.de

Kontakt & Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung
und sind gespannt, Sie kennenzulernen

Dana Fuller
Personalreferentin Artemed SE

T 089 72440-250
F 089 72440-300
dana.fuller@artemed.de

Artemed SE
Bahnhofstr. 7
82327 Tutzing
T 08158 90770-0
info@artemed.de

Artemed SE
Bahnhofstr. 7
82327 Tutzing
T 08158 90770-0
info@artemed.de