Die Artemed Gruppe

Wollte man das Credo der Artemed Gruppe in einem Satz zusammenfassen, hieße es wohl: "Wir machen Sie gesund - mit höchster medizinischer Kompetenz und in einer Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter." Für die Umsetzung dieses Ziels bringen sich Tag für Tag 5.000 Mitarbeiter ein. Die Artemed Gruppe betreibt dreizehn Krankenhäuser mit unterschiedlichen Schwerpunkten, fünf Pflegezentren sowie medizinische Stiftungsprojekte in Myanmar, Tansania und Brasilien.

„Durch die OP bin ich sogar drei Zentimeter gewachsen“

Bild der Frau berichtet über die Skoliose-Behandlung in der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath: Statt den Rest ihres Lebens mit einer versteiften Wirbelsäule herumlaufen zu müssen, kann sich Angelina (13) nach dem neuartigen Eingriff wieder bewegen wie ein Ninja

Ganze Meldung

Neues Ambulanzfahrzeug in La Paz

Die Artemed Stiftung hat dem Hospital Arco Iris ein neues Ambulanzfahrzeug übergeben. Die Mittel dafür wurden beim letzten Ball der Freunde der Artemed Stiftung im November 2018 gesammelt und der Stiftung zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt.

ZUM BEITRAG

Computerspielsucht als Krankheit

Spiele wie Fortnite, FIFA oder Minecraft gewinnen bei Millionen von Kindern und Jugendlichen immer weiter an beliebtheit - bis zur Sucht. Dr. Bert te Wildt klärt im ZDF-Format "Volle Kanne" auf über die Gefahren, aber auch die Möglichkeiten, die Eltern haben.

ZUM BEITRAG

Hüft-OP mit Happy End

Gabriele Steinbach bekommt in einer seltenen sogenannten Simultan-OP zwei neue Hüftgelenke von Dr. Bertram Regenbrecht. Ein dreiviertel Jahr danach fährt sie mit ihrem Lebenspartner nach Südtirol zum Wandern. „Ich habe tausend Höhenmeter geschafft, was ich vorher mit der gesunden Hüfte nicht mal hinbekommen habe!“ Die ganze Geschichte gibt es im Portal von BVmed.

Drei Königliche Leibärzte

Nachdem König Céphas Bansah von Hohoe (Ghana) in den vergangenen Wochen mehrfach Patient im Heilig-Geist Hospital Bensheim war, zeichnete er am 25. September das Krankenhaus in einer feierlichen Zeremonie aus. Seinen drei behandelnden Ärzten kam hierbei eine besondere Würde zu. Sie dürfen künftig den Titel des „Königlichen Leibarztes“ tragen...

Ganze Meldung

Deutschlandpremiere im HGH Bensheim:

Die Kardiologie des Heilig-Geist Hospitals Bensheim hat den deutschlandweit ersten Herzschrittmacher mit App-gesteuerter Überwachung implantiert. Dieser kommuniziert direkt mit einer patienteneigenen mobilen Plattform. Patient und behandelnder Arzt erhalten hierdurch zeitnahe Warnmeldungen zu klinisch relevanten Ereignissen wie dem Vorhofflimmern.

Ganze Meldung

Aufrecht durchs Leben gehen

Schwer erkrankt in jungen Jahren: Eine Verkrümmung der Wirbelsäule trifft oft auch Kinder und Jugendliche. Wie Dr. Per Trobisch in Simmerath und Dr. Rolf Christophers in Hamburg ihnen mit einer einzigartigen OP-Methode helfen können, lesen Sie hier.

Im Einsatz für die Biene

Mit einem blühenden Farbenteppich, Insektenhotels und einem eigenen Bienenstock setzt sich das Krankenhaus Tabea für den Schutz der vom Aussterben bedrohten Bienen ein. Die Ärzte Dr. Jan-Henrich Stork und Dr. Jakob Müller zeigen dabei vollen Einsatz.

Ganze Meldung

Digitales Anästhesieprotokoll im Krankenhaus Tabea

Als zweites Krankenhaus deutschlandweit führt das Krankenhaus Tabea mit Sandman.MD eine digitale Lösung für die Anästhesiedokumentation ein und steigert damit die Behandlungs- und Dokumentationsqualität.

GANZE MELDUNG