Die Artemed Gruppe

Wollte man das Credo der Artemed Gruppe in einem Satz zusammenfassen, hieße es wohl: "Wir machen Sie gesund - mit höchster medizinischer Kompetenz und in einer Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter." Für die Umsetzung dieses Ziels bringen sich Tag für Tag 5.000 Mitarbeiter ein. Die Artemed Gruppe betreibt dreizehn Krankenhäuser mit unterschiedlichen Schwerpunkten, fünf Pflegezentren sowie medizinische Stiftungsprojekte in Myanmar, Tansania und Brasilien.

Deutschlandweit erster 3D-4K Endoskopie-Turm

Da könnten so einige Kinobetreiber fast neidisch werden: Den chirurgischen Experten des Heilig-Geist Hospitals Bensheim steht für Bauchspiegelungen und laparoskopische Operationen ab sofort einer der weltweit ersten Endoskopie-Türme zur Verfügung, der ein dreidimensionales Bild mit einer Auflösung von 4K wiedergeben kann.

Ganze Meldung

Therapie-Neuheit gegen Rückenschmerzen

Häufig entstehen Rückenschmerzen aufgrund einer zu schwachen Muskulatur. Die neue ReActiv8-Methode sorgt dafür, dass die Rückenmuskulatur trainiert wird und dem Körper mehr Stabilität verleiht. Die Folge: eine deutliche Schmerzlinderung.

Ganze Meldung

Psychosomatische Klinik Kloster Dießen eröffnet

In der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen am oberbayerischen Ammersee haben Patienten u. a. mit der Diagnose "Depression" nun eine neue Anlaufstelle. Am 2. Mai 2018 wurde die Klinik feierlich eröffnet. Chefarzt ist Privatdozent Dr. Bert te Wildt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Experte für Medien- und Internetabhängigkeit und Autor des Buches „Digital Junkies“.

Zur Pressemitteilung

Neue Perspektive für Nelma

Als die 6-jährige Nelma im November 2017 nach Deutschland kommt, kann sie nicht aufrecht gehen. Ihre Beine sind extrem verkrümmt und sie ist gezwungen sich im sogenannten Kauergang fortzubewegen. In Kooperation mit der Hilfsorganisation Friedensdorf International hat die Klinik Lilienthal dem Mädchen eine aufwendige Behandlung geschenkt und ihr zu einem aufrechten Gang verholfen.

Zum Artikel

Real-Madrid-Star sponsert Rücken-OP

Die 14 jährige Erin Morgan-Ring aus Wales hat allen Grund zur Freude – Real Madrid Star Gareth Bale hat ihre OP bei PD Dr. Per Trobisch, Chefarzt für Wirbelsäulenchirurgie an der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath, unterstützt. Die britischen Medien berichten darüber.

Artikel im Express

Artikel BBC News

Suchtpotential im Internet

Wo beginnt eigentlich Internetabhängigkeit? Wie kann therapeutisch, aber auch präventiv damit umgegangen werden? Und wo können auch Unternehmen einen Beitrag leisten? Dr. Bert te Wildt, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen, klärt wichtige Fragen im ZDF-Format "Aspekte".
 

Keine Angst vor der Narkose!

Eine Umfrage der TK ergab kürzlich, dass vielen Patienten die Narkose mehr Angst bereitet als die OP selbst. Dr. Stork, Chefärztlicher Leiter der Abteilung Anästhesie im Tabea, erklärt, weshalb diese Sorge heutzutage weitestgehend unbegründet ist.

Ganze Meldung

Unter Hochspannung

Ein Mann leidet seit Jahrzehnten unter Rückenschmerzen. Die Aufnahmen seiner Wirbelsäule wirken unspektakulär. Bis auf zwei winzige Details - Dr. Möller-Karnick berichtet im "Stern".

Lesen Sie mehr

"Inneres Korsett" begradigt die Wirbelsäule

Wirbelsäulen-versteifende Operationen bei schwerer Skoliose können mit einer neuen Operationsmethode vermieden werden. Vertebral Body Tethering (to tether, engl.: anbinden) wird die Op-Methode international bezeichnet. "Wir implantieren eine Art inneres Korsett, an dem sich die Wirbelsäule wieder aufrichtet", sagt Privatdozent Dr. Per Trobisch von der Eifelklinik St. Brigida in Simmerath bei Aachen.
Artikel in der ÄrzteZeitung

"Zigarette und Smartphone haben gewisse Parallelen"

Chefarzt PD Dr. Bert te Wildt behandelt internetabhängige Menschen, meist Computerspieler oder Cybersexsüchtige.
Im Interview spricht er über eine dritte Risikogruppe: Frauen, die intensiv soziale Medien nutzen.

Lesen Sie mehr

Besondere Expertise in Wirbelsäulenchirurgie

Das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie des Krankenhaus Tabea wurde von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr