Artemed SE
Bahnhofstr. 7
82327 Tutzing
T 08158 90770-0
info@artemed.de

Das "Shanghai Artemed Hospital"

Mit dem Shanghai Artemed Hospital wurde 2019 die erste Klinik in China eröffnet, deren medizinische Konzeption und deren Bau von der Artemed entwickelt wurden und die nun in Lizenz von den chinesischen Partnern betrieben wird: der GoBroad Healthcare Group und Silver Mountain Capital. Mit herausragender medizinischer Qualität, innovativen Prozessen und Strukturen sowie dem entscheidenden Maß an menschlicher Zuwendung unterstützen die Artemed Kliniken seit fast drei Jahrzehnten Patienten bei ihrem Genesungsverlauf. Diesen Ansatz zur optimalen medizinischen Versorgung von Patienten nach China zu bringen, wurde die Artemed vor einigen Jahren gebeten - nicht nur im Rahmen des Baus eines hochmodernen Krankenhauses, sondern auch hinsichtlich der Unterstützung des Wandels im staatlichen Gesundheitssystem. 



Mit der GoBroad Healthcare Group und Silver Mountain Capital Limited hat das Artemed Shanghai Hospital zwei erfahrene Partner an Bord.

Der Weg zum Shanghai Artemed Hospital

2014

Unterzeichnung des „Action Plan for Sino-German Health Cooperation“ durch die damaligen Gesundheitsminister beider Länder, Li Bin und Herman Gröhe, um die praktische Zusammenarbeit beider Gesundheitssysteme weiter zu fördern 

Strategische Kooperationsvereinbarung zwischen der Silver Mountain Group sowie der Free Trade Zone Shanghai und der Artemed SE

 

2015

Zustimmung und Zertifizierung durch die Regierung von Shanghai

2016

Grundsteinlegung des Shanghai Artemed Hospital

2018

Fertigstellung des Hauptgebäudes

Kooperationsvertrag zwischen dem Shanghai Artemed Hospital und der Tongji University School of Medicine

2019 

Partnerschaft mit Hillhouse Capital

Eröffnung des Artemed Shanghai Hospital

2021

Projektstart des Weihai Artemed International Hospital

Versorgung onkologischer Patienten auf Top-Niveau

Schwerpunkt des Artemed Shanghai Hospital ist die Behandlung von Patienten mit onkologischen Erkrankungen. Das Oncology Center verfolgt dabei - ähnlich wie auch in vergleichbaren deutschen Zentren - einen ganzheitlichen Therapieansatz, der auf vier Hauptdisziplinen bei der Behandlung von Tumorerkrankungen basiert:

  • Minimalinvasive Chirurgie

    Minimalinvasive Operationen werden im Shanghai Artemed Hospital angewandt bei:

    • Magen-Darm-Tumoren
    • Lungentumoren
    • Rektumtumoren 
    • Brustkrebs 
    • Speiseröhrentumoren
  • Hämatologie und Onkologie

    Hier werden alle Krebspatienten mit Blut und Lymphdrüsenerkrankungen behandelt und auch die konventionelle Chemotherapie inklusive Stammzellentransplantation durchgeführt. Regelmäßig ist zudem eine gleichzeitige chirurgische und pharmakologische Behandlung von Patienten angezeigt. In einem Tumorboard wird gemeinsam mit den invasiven Medizinern und den Bestrahlungsexperten festgelegt, welcher individuelle Therapieplan für jeden Patienten am besten ist.

  • Interventionelle Onkologie

    Bei der Interventionellen Onkologie handelt es sich um das jüngste und gleichzeitig am stärksten wachsende Feld in der Behandlung von Tumorpatienten. Sie setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen und kommt vor allem bei der Behandlung primärer und sekundärer maligner Tumoren unter anderem von Leber, Lunge, Niere und Knochen zum Einsatz. Dazu gehören chemoablative, radioablative, thermoablative und elektro-/mechanisch ablative Verfahren. Allen gemein ist die Wirkung auf einen Tumor oder ein Organ bei fehlenden oder minimalen systemischen Nebenwirkungen sowie die unkomplizierte Kombinierbarkeit mit weiteren Verfahren aus dem Bereich der Tumortherapie. Für die Interventionelle Onkologie stehen im Shanghai Artemed Hospital modernste Katheterverfahren, wie eine DAS oder Cru-Ablation, zur Verfügung.

  • Strahlentherapie

    Für die Bestrahlung von Tumoren wurde ein Strahlenbunker geschaffen, in dem der neueste „Varian VitalBeam® linear accelerator“ Anwendung findet. Die Strahlentherapie kann sowohl additiv zu anderen Verfahren eingesetzt werden als auch primär zur Zerstörung des Tumors dienen.

Das Shanghai Artemed Hospital in Bildern

Die klinische Leitung – geballte Kompetenz in der Onkologie

  • Prof. Jin Li
    Chief Scientist

  • Prof. Baohui Han
    Honorary Deputy Dean

  • Prof. Chun Song
    Deputy Dean

Weiterführende Informationen